Bezirksmeisterschaften – Die Erfolgsserie der Schüler wurde in Bismark fortgesetzt!

Geschrieben von Christoph Gerloff.

Am Sonntag, den 6.11. fanden in Bismark unter hervorragenden Bedingungen die Bezirksmeisterschaften der Schüler A und C statt. Am Ende des Wettkampftages wurden unsere VfB Schüler mit zwei Bezirksmeistertiteln und zwei Vizebezirksmeistertiteln  ausgezeichnet.

Unsere beiden A-Schüler Max Wipperling und Friedo Münster konnten ihre Vorrunde im Einzel jeweils als Gruppenerste beenden und anschließend ihre Qualitäten im Doppel unter Beweis stellen. Aufgrund ihrer erworbenen Überlegenheit durch mehrere Turniere und Punktspiele, die Max und Friedo schon zusammen im Doppel bestritten haben, konnten sie den Titel im Finale gegen die Barleber Kombination Justin Hollburg/Sida Guo nach Ottersleben holen.

Philipp Onnasch, Timo Krause und Marius Mertens starteten in der C-Konkurrenz. Ihre gelernten Fähigkeiten aus dem Leistungstraining konnten die drei Otter auch bei den Bezirksmeisterschaften erfolgreich umsetzen, sodass Philipp als Gruppenzweiter sowie Marius und Timo als Gruppenerste in die Hauptrunde einziehen konnten. Alle Drei schafften anschließend auch den Sprung ins Viertelfinale. Hier kam es dann leider schon zum ersten internen Ottersleber Duell zwischen Philipp und Timo, welches Timo nur sehr knapp (13,9,-4,12) 3:1 gewinnen konnte. Marius „der Bulle“, wie er von Coach Günter Schmietendorf liebevoll genannt wird, musste sich im Viertelfinale dem Lokalmatador Gustav Franke mit 1:3 geschlagen geben. Timo gewann auch sein Halbfinale gegen Niklas Elert vom TTC Börde mit 3:1 und zog ins Finale gegen Oliver Lange ein. Der Wolmirstedter wurde seiner Favoritenrolle gerecht und konnte das Finale mit 3:1 für sich entscheiden. Allerdings hat Timo in diesem Finale gezeigt, dass er im Vergleich zu den Spielen gegen Oliver bei der Landesranglistenqualifikation und der Landesrangliste wesentlich besser mithalten konnte, sodass wir uns in Zukunft auf noch spannendere Matches zwischen den Beiden einstellen können. Im Doppelfinale standen sich Timo mit Marius und Lange/Franke nochmals gegenüber. Auch in diesem Finale konnten unsere Ottersleber C-Schüler „nur“ den Vizebezirksmeistertitel abräumen.

Friedo spielte sich nach morgendlicher Müdigkeit bis ins Finale der Einzelkonkurrenz und wartete dort auf seinen Gegner, der in der Halbfinalpaarung durch Max und Jusin Hollburg ermittelt wurde. Leider kam es nicht zum gewünschten Ottersleber Finale, sodass Friedo gegen Justin antreten musste. Justin ging relativ deutlich mit 2:0 in Führung und konnte sich auch einen Matchball im dritten Satz erkämpfen, den Friedo aber erfolgreich abwehren konnte und den Satz im Anschluss für sich entschied. Dieser knappe Satzgewinn war zeitgleich auch der Wendepunkt im Spiel, welches Friedo mit 3:2 und damit den Bezirksmeistertitel der A-Schüler gewinnen konnte.

 

Schüler A Einzel

1 Friedo Münster VfB Ottersleben

2 Justin Hollburg TTV Barleben 09

3 Max Wipperling VfB Ottersleben

 

Schüler A Doppel

1 Friedo Münster/Max Wipperling VfB Ottersleben

2 Justin Hollburg/Sida Guo TTV Barleben 09

3 Simon Frank/Lennert Küßner Osterweddinger SV / SV 1889 Altenweddingen

 

Schüler C Einzel

1 Oliver Lange TTC Wolmirstedt

2 Timo Krause VfB Ottersleben

3 Niklas Elert TTC Börde Magdeburg

3 Gustav Franke TuS Schwarz-Weiß Bismark

6 Marius Mertens VfB Ottersleben

7 Philipp Onnasch VfB Ottersleben

 

Schüler C Doppel

1 Oliver Lange/Gustav Franke TTC Wolmirstedt / TuS Schwarz-Weiß Bismark

2 Timo Krause/Marius Mertens VfB Ottersleben

3 Niklas Elert/Manuel Hübler TTC Börde Magdeburg / Osterweddinger SV

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen